Cody McFadyen – Ausgelöscht

Smoky Barett Reihe
4. Buch

 

Klappentext:

»Ich bin ganz nah. Und ich habe ein Geschenk für dich, Special Agent Barrett.« Smoky Barrett sieht von ihrem Handy auf. Die anderen Hochzeitsgäste beobachten gespannt das Brautpaar vor dem Altar. Da durchbricht Motorenheulen die Stille. Ein Lieferwagen hält auf dem Parkplatz. Die Türe öffnet sich, und eine Frau wird auf die Straße gestoßen. Ihr Kopf ist kahl geschoren, und sie trägt ein weißes Nachthemd. Sie taumelt auf das Brautpaar zu und fällt auf die Knie. Ihre Haut ist von blutigen Ritzern übersäht. Sie verzerrt das Gesicht und stößt einen lautlosen Schrei aus. Wer ist diese Frau? Smoky findet heraus, dass sie vor sieben Jahren spurlos verschwunden ist. Aber sie kann nicht über das reden, was ihr zugestoßen ist: Jemand hat eine Lobotomie an ihr durchgeführt und die Nervenbahnen ihres Gehirns durchschnitten. Sie ist nicht tot, vegetiert aber als leblose Hülle vor sich hin. Smoky hat es mit einem Serientäter zu tun, der weiß, dass es für einen Menschen Schlimmeres gibt als den Tod. Nur eines ist sicher: Es wird weitere Opfer geben. Und Smoky könnte das nächste sein.

Es gibt schlimmeres als den Tod

Sich vorzustellen, dass man sich wirklich nach dem Tod sehnt, weil die Lebensqualität dahin ist, ist eine wahrhaft schreckliche Vorstellung. Genau in diesem Buch spielt Cody damit. Für mich eines der grausamsten Fälle in den ganzen Büchern. Eine leblose Hülle zu erschaffen, einen Mensch alles zu nehmen und dennoch am Leben zu lassen. Cody ist ein Meister in Brutalität, die tiefgreifend und emotional ist. Auch dieses Buch habe ich verschlungen. Seine Bücher sind einfach fantastisch , spannend und mitreißend.  Die Charaktere wirken alle sehr lebendig und spielen eine große Rolle in jedem einzelnen Buch. Man lernt sie immer besser kennen, man lernt sie zu mögen und auch  mit ihnen zu fühlen. Dieses Buch zeigte mir deutlich, wie sehr man an den Charakteren hängt. Vor allem weil ich Smoky wirklich liebe, sie ist für mich wirklich ein sehr gelungener Charakter. Nach jedem Buch konnte ich es kaum erwarten bis das nächste erschien und habe es dann direkt gekauft. Bisher habe ich nie viel von Bänden gehalten, aber mit dieser Reihe wurde mir Bewusst, dass es auch wirklich gute Bände gibt.

 

No Comments

Post A Comment

vier × drei =