Ein Brief an dich

Ein Brief an dich,
den ich mit tausend Tränen schreibe,
du warst alles für mich,
heute ist der Tag, an dem ich um dich weine.

Ich zerbreche gefühlt in tausend Teile,
dieser Schmerz zerreißt mich,
Schreibe und weine, Zeile um Zeile,
ich weiß auch du bist nicht unsterblich.

Bitterkeit,
unendliche Leere,
es weicht die Fröhlichkeit,
was gäbe ich dafür, wenn es wieder so wäre.

Aber ich kann die Zeit nicht zurück drehen,
muss nun von dir Abschied nehmen,
du wirst an einen anderen Ort gehen,
und vielleicht werden wir uns dort irgendwann wieder sehen.

© Dark Owl

No Comments

Post A Comment

vier × eins =