Und alles zerfällt zu Staub

so lang ersehnt hab ich mir alles erbaut,
Stück für Stück fällt nun alles zu Staub,
sehe zu wie alles in sich zusammen fällt,
alles was gefestigt schien und doch nicht hält.

Stehe vor meinem eigenen Scheiterhaufen,
habe mich so oft schon verirrt und verlaufen,
habe meine Hoffnung niemals verloren,
dass ich niemals aufgebe, habe ich geschworen.

Und jedes mal wenn ein Traum verblasst,
und ich immer wieder ertrage, die schwere Last,
und immer wieder falle, um erneut auf zu stehen,
werde ich den Weg weiter gehen.

Und alles zerfällt zu Staub,
alles was ich mir je erbaut,
nehme ich nun wieder in meine Hände
und erbaue stärkere Wände.
© Dark Owl

No Comments

Post A Comment

fünf + fünf =