Nicht bei mir

Ich liege hier,
sehe in dein Gesicht,
welches liegt so nah bei mir,
höre dein Herzschlag pulsieren,
dein Atem auf meiner Haut vibrieren,
ein kleiner Augenblick,
in dem ich mich verliere,
mich immer wieder verirre,
bis das Bewusstsein über mich bricht,
und mir nimmt, jede Sicht,
die Momente im Regen versiegen,
während wir hier liegen,
für mich,
ewiglich,
Klarheit bricht,
stürze aus dem Gleichgewicht,
erwache in der Realität,
geweckt mit Naivität,
denn du bist nicht hier,
nicht mehr bei mir,
ich liege hier,
und sehe immer wieder dein Gesicht.

© Dark Owl

No Comments

Post A Comment

drei × eins =