Blind

Blind,
bin ich dir gefolgt,
habe dich verfolgt,
in meinen Träumen,
jede Nacht,
unter den Bäumen,
wo wir uns liebten,
unsere Zeit vertrieben,
bis sich der Winter,
in dein Herz schlich,
und jeglich gutes von dir wich,
als wäre es gestern,
gefühlt ein paar Sekunden,
ist es eine Ewigkeit,
die du bist verschwunden,
wir nicht mehr sind.

© Dark Owl

No Comments

Post A Comment

sechzehn − 4 =