Vorstellung: Thomas Ehrenberger

Thomas Ehrenberger ist in Klosterneuburg, in der Nähe von Wien, geboren und in Wien aufgewachsen. Schon früh hat er seine Begeisterung für Bücher entdeckt und auch Geschichten zu Papier gebracht. Hauptberuflich arbeitet er als Feuerwehrmann bei der Berufsfeuerwehr Wien. Aktuell ist er Mitglied im „Syndikat“, einer deutschsprachigen AutorInnenvereinigung.

Sein Einstieg in die Welt der Literatur war definitiv „Märchenmond“ von Wolfgang und Heike Hohlbein, doch auch Thomas Brezina und seine „Knickerbockerbande“ hatten großen Einfluss.

Zu seinen Büchern:

„Bekenne deine Sünden“ wurde als Debütroman vom Midnight by Ullstein Verlag 2017 publiziert. Danach folgten in diesem Verlag „Blutmoor“ und „Weil ihr böse seid“.

Seit 2018 wird der Autor durch die Literaturagentur „Ashera“ vertreten. In dieser Zeit entstand „Weil ihr böse seid“. Ein aktuelles Projekt ist die Novelle „Schweigen ist Gold“, welche für das Frühjahr 2020 geplant ist.

In der Anthologie „Dark Killers“ wurde eine Kurzgeschichte „Was geschah mit Zodiac?“ im Zuge einer Ausschreibung angenommen und veröffentlicht.

Besucht Ihn doch auf seiner Autorenseite.

Bücher

  • LUCIE DUMONT UND DAS LILA EI
  • WIENERWALD
  • SCHWEIGEN IST GOLD
  • Dark Killers
No Comments

Post A Comment

20 + achtzehn =