Eine Routineoperation geht schief: Gabriel Allon und sein Team überwachen in Wien zusammen mit den Briten einen russischen Überläufer auf dem Weg in ein sicheres Haus des MI6. Kurz bevor der Mann das Gebäude erreicht, wird er von einem vermummten Motorradfahrer auf offener Straße hingerichtet. Tags darauf berichten alle Zeitungen über den erschossenen Russen und drucken ein Foto von Gabriel in der Nähe des Tatorts. Allon ist sich sicher: Es muss einen Verräter in den eigenen Reihen geben.

»Ein weiteres Juwel in der funkelnden Krone des Meisters der Spionage.« Booklist

No Comments

Post A Comment

5 × 5 =