Vorstellung: Nici Hope

Nici Hope ist Baujahr 1985 und kommt aus dem schönen Sauerland.Dort betreibt sie eine Crossbox und bringt als Headcoach ihre fitte Community zum schwitzen. Unterrichtet sie nicht gerade olympisches Gewichtheben oder Yoga, kreiert sie unter massivem Koffeineinfluss brisanten Lesestoff.

Geschrieben hat sie schon als Kind, traute sich aber erst während des Studiums an der Schule des Schreibens etwas von ihrem Sermon zu veröffentlichen. Ihr Erstling ist im Februar 2019 im Selbstverlag erschienen. Aktuell schreibt sie für den Blutwut Verlag, für HammerBoox und ihre Selfpublishing Projekte. Außerdem ist sie Teil der #BOOKBITCHES Autorenvereinigung.

Auf ein Genre lässt sich diese Frau nicht festlegen und bewegt sich mit ihren Texten irgendwo zwischen Horror, Erotik, Sciene Fiction und Dark Fantasy.

Fragt man sie nach ihrem Lebensmotto, sagt sie: „Ich halte mich an eine Aurelius-Bukowski-Mischung: In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst! Also: Stay mad but magic!“

Im Dezember frisch in der Neuauflage erschienen:
– Samael Rising (Band 1 von 3) Amazon

Band 2 – Samael Forces – erscheint pünktlich zur Leipziger Buchmesse.In Kürze erscheint der Einzelband MEPH. Auf den sozialen Kanälen von Nici Hope kann man schon ein paar Teaser und Infos dazu aufsaugen.

 

Für mehr Nici Hope schaut auf Instagram, ihrer Autorenseite auf Facebook, auf ihrem YouTube Kanal oder auf www.nicihope.com vorbei.


LINKS

Facebook

Instagram

Youtube

Webseite


BÜCHER

Um den Klappentext zu lesen, einfach auf das Buchcover klicken !

No Comments

Post A Comment

10 − fünf =