Jutta Maria Herrmann – Ich bringe den Tod

Autorin: Jutta Maria Herrmann
Genre: Psychothriller
Seiten: 262
*Rezensionsexemplar


KLAPPENTEXT

Es gibt Dinge, die für immer im Verborgenen bleiben sollten.
Ist mein Vater ein Mörder? Die Antwort darauf hat Ninas Mutter mit ins Grab genommen, doch Nina kann mit dieser Ungewissheit nicht leben. Bei ihren Nachforschungen stößt sie auf eine Mauer des Schweigens und findet sich plötzlich in einem Albtraum wieder, aus dem es kein Entkommen gibt.

Zur gleichen Zeit macht Simon Jagd auf einen grausamen Mörder, auf dessen Liste er selbst ganz oben steht. Er glaubt, ihn zu kennen – ein Irrtum, für den er teuer bezahlen muss. Und nicht nur er …

Zwei Schicksale treffen in Jutta Maria Herrmanns atemberaubendem Psychothriller aufeinander. Doch nichts ist, wie es im ersten Moment scheint. Und niemand ahnt, wie nah das Böse wirklich ist.


ZUSAMMENFASSUNG

Ich bin mal wieder total geflasht! Jutta ist einfach wirklich grandios! Wenn es um falsche Fährten und Verwirrung geht, ist sie einfach wirklich fantastisch! Ich liebe es einfach!
Das Buch hat mich vom ersten Buchstaben an in den Bann gezogen und mich eiskalt in seinen Fängen behalten. Es war eine wirklich sehr spannende Fahrt, die mich noch nicht los lässt.
Ich bin regelrecht durch das Buch geflogen. Wunderbare und tolle Charakteren mit einer wirklich runden Geschichte. Ich habe richtig mitgefiebert und mir natürlich meine Gedanken gemacht. Man hat so seine Verdächtigen und denkt dann nur: Was zur Hölle? Jutta, was machst du nur mit mir? Mir ist fast mein ganzes Gesicht rausgefallen (Ich spoiler absichtlich nicht, ihr müsst schon selber lesen) Ich hätte wirklich NIEMALS damit gerechnet. Immer wieder schön, wenn so etwas passiert!
Das Ende war einfach das Highlight schlecht hin und das ganze Buch wühlt einfach richtig auf. Es machte mir so viel Freude es zu lesen. Es war ein purer Genuss. Noch schöner aber ist festzustellen, dass das Buch nachklingt. Es ist nicht einfach nur gelesen. Ich werde mich noch einige Zeit an dieses Buch erinnern. Für mich persönlich ein weiteres Highlight von der lieben Jutta- Für mich gehört sie definitiv zu den Autoren, die man gelesen haben muss bzw. die definitiv im Regal stehen müssen!


FAZIT

Dieses Buch ist einfach ein Highlight. Ein Buch, welches dich so heftig packt, in den Bann zieht und nicht mehr loslässt. Spannende Stunden sind Garantie!
So viel Lesepaß, dass man schon gar nicht mehr weiß, wohin mit ich selbst. Grandios!
Jutta Maria Herrmann ist für mich eine top Autorin und muss man gelesen haben!


BEWERTUNG

5 von 5 Eulen

No Comments

Post A Comment

achtzehn + achtzehn =